Mario Gomez vom VfB Stuttgart wurde laut eigener Aussage nicht nur vom FC Bayern München umworben. Der Torjäger verriet der "Bild", dass auch Manchester City versucht hatte den 23-Jährigen auf die Insel zu locken.

"Ja, das stimmt. Nach unserem Spiel gegen Hannover hat Manchester City unserem Manager Horst Heldt ein Angebot gemacht. Er hat es aber abgelehnt", so Gomez. "Der Verein hat mir klar gesagt, dass er mich in dieser Saison nicht gehen lässt."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel