Die Geschäftsführung bei Werder Bremen wird auch in Zukunft auf drei Personen verteilt sein. Bei der Suche nach einem Nachfolger für den zum Jahresende ausscheidenden Marketing- und Finanzchef Manfred Müller werden die Hanseaten adidas-Manager Klaus Filbry engagieren.

Der 42-Jährige wird ab 1. Januar 2010 das Team um Sportdirektor Klaus Allofs, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung und Klaus-Dieter Fischer, dem Geschäftsführer Leistungszentrum Fußball verstärken.

Müller wird den Bremern in beratender Funktion erhalten bleiben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel