Jupp Heynckes bat die Spieler von Bayer Leverkusen zum Auftakt zu einer ersten lockeren Einheit. Der 64-Jährige begrüßte 19 Spieler. Darunter Neuzugang Eren Derdiyok, Theofanis Gekas, A-Jugendtorhüter Fabian Giefer sowie Assimiou Toure.

Verzichten musste der Coach auf die Langzeitverletzten Patrick Helmes und Pierre de Wit sowie die U-21-Nationalspieler Daniel Schwaab und Gonzalo Castro. Auch der Neuzugang aus Liverpool, Sami Hypiiä war noch nicht dabei. Der finnische Nationalspieler hat wie auch Arturo Vidal verlängerten Urlaub bekommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel