Der FSV Mainz 05 muss eventuell mehrere Monate auf Chadli Amri verzichten.

Der Angreifer erlitt im Rahmen des Trainingsspiels beim offiziellen Saisonauftakt eine Verletzung am linken Mittelfußknochen. Ob die Verletzung eine erneute Operation nötig macht, steht noch nicht fest. Dem 24-Jährigen droht eine mehrmonatige Verletzungspause.

Mehrere Wochen wird den Mainzern zudem Filip Trojan fehlen. Beim Neuzugang aus St. Pauli ist ein zuvor bei ärztlichen Untersuchungen festgestellter Meniskusschaden im linken Knie operativ behoben worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel