Neuzugang Stefan Reisinger war der Mann des Abends beim zweiten Testspiel des SC Freiburg.

Der 27-jährige Stürmer, der von der SpVgg Greuther Fürth kam, erzielte beim 6:1 (1:1) des Aufsteigers beim Oberligisten FC 08 Villingen innerhalb von 21 Minuten fünf Tore (64., 73., 76., 82., 85.).

Alexander German (31.) brachte die Gastgeber zunächst überraschend in Führung, Ivica Banovic gelang kurz vor der Pause der Ausgleich (43.).

Das erste Testspiel hatte das Team von Trainer Robin Dutt mit 6:0 beim Verbandsligisten VfR Hausen gewonnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel