Torjäger Milivoje Novakovic ist aus dem Trainingslager des 1. FC Köln abgereist.

Den 30-jährigen Kapitän plagen nach Auskunft des Klubs leichte Adduktorenprobleme. Daraufhin bekam Novakovic von FC-Arzt Dr. Paul Klein eine Trainingspause verschrieben und ist zur weiteren Behandlung nach Köln gefahren.

Aller Voraussicht nach wird "Nova" bereits in der kommenden Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Der Toptorjäger der Kölner hatte sich am Ende der vergangenen Saison wegen eines Lochs im Leistenkanal einer Operation unterziehen müssen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel