Die Schalker Neuzugänge Jefferson Farfan und Orlando Engelaar haben das Mannschaftstraining wieder aufgenommen.

Farfan hatte wegen einer Schultereckgelenksprengung drei Wochen pausieren müssen, Engelaar fehlte aufgrund eines Risses des Kniescheibenbands ebenso lange. Die beiden Millionen-Einkäufe der "Königsblauen" dürften Trainer Fred Rutten am 13. September im Revierderby bei Borussia Dortmund wieder zur Verfügung stehen.

Jermaine Jones legte hingegen wegen erneuter Schmerzen eine Trainingspause ein, soll aber in Dortmund einsatzfähig sein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel