Der Transfer des venezolanischen Nationalspielers Juan Fernando Arango zu Borussia Mönchengladbach ist fast perfekt.

Der Mittelfeldspieler von Real Mallorca soll am Montag nach einer sportmedizinischen Untersuchung einen Vertrag bis 2012 unterzeichnen. Als Ablösesumme sind 3,3 Millionen Euro im Gespräch.

"Sollte mit dem Transfer von Juan Arango nichts mehr schiefgehen, ist das Thema Zugänge abgehakt", sagte Trainer Michael Frontzeck dem "kicker".

Patrick Paauwe, Steve Gohouri und Sebastian Svärd sollen den Verein noch verlassen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel