Der seit Wochen andauernde Transferpoker um Demba Ba zwischen 1899 Hoffenheim und dem VfB Stuttgart steht offenbar kurz vor seinem Ende.

Der wechselwillige Ba, der nach wie vor an Folgen eines Schien- und Wadenbeinbruchs laboriert, geht von einer Entscheidung in der kommenden Woche aus.

"Ich glaube, dass der Wechsel klappt und die Entscheidung nächste Woche fällt. Ich rechne bald mit einem Signal aus Stuttgart", sagte Ba, für den die Schwaben angeblich eine Ablösesumme in Höhe von 15 Millionen Euro zahlen wollen, der "Bild am Sonntag".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel