Bayer Leverkusen ist mit einer kleinen Enttäuschung in das Vorbereitungsturnier um den Zayton Cup gestartet.

Der DFB-Pokal-Finalist kam in Wattenscheid gegen Wydad Casablanca aus Marokko in seinem zweiten Test nicht über ein 3:3 (1:2) hinaus.

Die Tore für das Team von Trainer Jupp Heynckes erzielten Theofanis Gekas (2) und Neuzugang Eren Derdiyok, Renato Augusto schoss einen Foulelfmeter an die Querlatte. Torhüter Benedikt Fernandez, der den geschonten Nationaltorwart Rene Adler vertrat, parierte in der 1. Halbzeit einen Foulelfmeter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel