Der 1. FFC Frankfurt hat zum Auftakt der Saison einen deutlichen 5:0 (1:0)-Sieg beim SC Bad Neuenahr eingefahren.

Vor 750 Zuschauern erzielten Rekord-Nationalspielerin Birgit Prinz und Kerstin Garefrekes je zwei Tore für die Titelverteidigerinnen. Hinzu kam ein Eigentor durch die erst 15-jährige Anne Kathrin Westphal.

Frankfurt konnte trotz des klaren Erfolges spielerisch noch nicht überzeugen.

"Das ist kein Wunder. Wir haben unser Team erst seit fünf Tagen vollkommen komplett beieinander", wat Manager Siegfried Dietrich nicht überrascht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel