Der ehemalige türkische Nationalstürmer Sinan Kaloglu verlässt den VfL Bochum und wechselt zum niederländischen Ehrendivisionär Vitesse Arnheim.

Über die Ablösemodalitäten vereinbarten die Vereine Stillschweigen.

Kaloglu kam in der abgelaufenen Saison 18 Mal zum Einsatz und erzielte dabei drei Treffer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel