Der Hamburger SV steht nach den Zugängen des Brasilianers Ze Roberto (FC Bayern) und des Niederländers Eljero Elia (Twente Enschede) vor der nächsten Verpflichtung für die kommende Saison.

Nach Informationen von "De Telegraaf" einigten sich die Hanseaten mit dem schwedischen Nachwuchsstürmer Marcus Berg vom Ehrendivisionär FC Groningen auf einen Fünfjahresvertrag.

Allerdings wollte der HSV den Transfer am Mittwoch zunächst nicht bestätigen. Als Ablöse für den 22-jährigen Angreifer stehen angeblich zehn Millionen Euro im Raum.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel