Hertha BSC Berlin hat auf Klubebene zwei personelle Wechsel vollzogen. Pressesprecher Hans-Georg Felder und Vereinsjurist Jochen Sauer wurden von ihren Aufgaben entbunden.

Die Aufgaben der beiden, die als Vertraute des zurückgetretenen Dieter Hoeneß galten und offenbar nicht mehr das Vertrauen von Manager Michael Preetz und Präsident Werner Gegenbauer genossen, werden intern verteilt.

Peter Bohmbach, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit, übernimmt die Pressearbeit. Geschäftsstellenleiter Thomas Herrich kümmert sich nun auch um juristische Fragen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel