Der griechische Nationalspieler Angelos Charisteas hat mit zwei späten Toren Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Nürnberg einen weiteren Testspielsieg gesichert.

Beim Drittligisten Erzgebirge Aue stellte Charisteas in der 80. und 82. Minute den 3:1 (1:0)-Sieg sicher. In der ersten Halbzeit hatte Javier Pinola die Gäste vor 4000 Zuschauern in Führung gebracht (25.), Najeh Braham gelang für Aue nach der Pause der Ausgleich.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel