Die Bundesliga elektrisiert die Fans des Altmeisters 1. FC Nürnberg wie nie zuvor.

28.000 Anhänger des fränkischen Traditionsvereins haben sich für die neue Saison eine Dauerkarte gesichert - ein Rekord.

Die bisherige Bestmarke hatte der Club nach dem DFB-Pokalsieg in der Saison 2007/2008 mit 27.500 Jahrestickets aufgestellt. Um für die einzelnen Spiele im 46.780 Plätze bietenden Frankenstadion noch genügend Karten an Tageskassen und im Vorverkauf anbieten zu können, hat der Aufsteiger jetzt den Dauerkartenverkauf gestoppt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel