Eintracht Frankfurt wird weiter von Verletzungssorgen geplagt.

Der Brasilianer Chris kann wegen erneuter Rückenbeschwerden nicht mit ins Trainingslager im österreichischen Hermagor reisen. Auch Ioannis Amanatidis musste das Training abbrechen. Der Grieche plagt sich immer noch mit Beschwerden an seinem operierten Knie herum.

Zusätzliche Neuverpflichtungen schließt Heribert Bruchhagen derzeit aber aus: "Bevor wir uns um mögliche Verstärkungen bemühen, muss ich erst Spieler verkaufen. Mir fehlt das Geld", so der der 60-Jährige.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel