Nationalspieler Arne Friedrich muss in Österreich eine kurze Trainingspause einlegen.

Der Kapitän von Hertha BSC brach im Trainingslager der Berliner in Österreich die Übungseinheit wegen Knieproblemen ab. Eine schwerere Verletzung schloss er aber aus.

"Das ist eine reine Vorsichtsmaßnahme", sagte der Abwehrspieler. Im Frühjahr war er wegen einer Knie-Operation einige Wochen ausgefallen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel