Demba Ba hat sich für den Wirbel um seinen gescheiterten Transfer zum VfB Stuttgart entschuldigt.

Der Stürmer sagte : "Ich habe Fehler gemacht. Ich weiß schon, was ich an Hoffenheim habe." Er werde auch weiterhin alles für den Verein geben und Tore sprechen lassen. "Das Thema hat uns alle viel Energie gekostet. Leider sind einige Dinge passiert, bei denen insbesondere Dembas Umfeld nicht glücklich agiert hat", so Manager Jan Schindelmeiser.

Ba hatte hartnäckig, aber am Ende ohne Erfolg versucht, seinen Wechsel nach Stuttgart zu forcieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel