Der 1. FC Köln kann wohl zum Saisonstart mit seinem Kapitän Milivoje Novakovic rechnen.

Entgegen einer ersten Prognose hat sich Novakovic keine schwerwiegende Schambein-Entzündung zugezogen.

"Lediglich ein Band, das von den Adduktoren zum Schambein zieht, ist leicht entzündet. Ich gehe aber davon aus, dass er zum Saisonstart in drei Wochen wieder fit ist", sagte Kölns Physio Dieter Trzolek.

Manager Michael Meier ergänzte, dass Novakovic am Samstag im Trainingslager der Kölner eintreffen und dann auch wieder am Training teilnehmen werde.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel