1899 Hoffenheim muss in den kommenden Tagen in seinem Trainingslager Leogang (Österreich) auf Nationalspieler Tobias Weis verzichten.

Der 23-Jährige hat ein Überbein am Außenminiskus seines linken Knies. Bei einer Kernspinthomographie wurde zwar der Verdacht auf einen Meniskusschaden ausgeschlossen, doch sollte sich das Geschwulst nicht bald zurückbilden, droht Weis eine Operation und eine bis zu zweiwöchige Pause.

Auch Neuzugang Franco Zuculini nimmt derzeit nicht am Mannschafts-Training teil. Der 18-jährige Argentinier hat Rückenschmerzen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel