Vedad Ibisevic hat auf seinem Weg zu alter Stärke einen weiteren großen Schritt gemacht.

Der bosnische Nationalspieler schoss Bundesligist 1899 Hoffenheim in einem Vorbereitungsspiel am Rande des Trainingslagers im österreichischen Leogang gegen den griechischen Spitzenklub Panathinaikos Athen mit einem sehenswerten Treffer (27.) zu einem 1: 0 (1:0)-Sieg.

Für Ibisevic war es im dritten Spiel nach langer, verletzungsbedingter Pause bereits das zweite Tor.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel