Borussia Dortmund konnte sich in seinem ersten Test nach dem Verkauf von Torjäger Alexander Frei auf seine Angreifer verlassen.

Das Team von Trainer Jürgen Klopp gewann beim Zweitliga-Aufsteiger SC Paderborn nach Toren der Stürmer Dimitar Rangelow (37.) und Mohamed Zidan (79.) mit 2:0 (1:0).

Der Schweizer Frei, der noch einen Vertrag bis 2010 bei den Schwarz-Gelben besaß, war am Samstag für angeblich 4,25 Millionen zu seinem Ex-Klub FC Basel gewechselt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel