Die Bagger rollen auf der Stadionbaustelle von Mainz 05 im Stadtteil Bretzenheim schon seit einigen Wochen, am Montag wurde der Bau der neuen Arena mit den Unterschriften unter das Vertragswerk endgültig besiegelt.

Das neue Stadion soll laut FSV-Präsident Harald Strutz ein Wahrzeichen der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt werden.

"Für Mainz 05, aber auch für die Stadt Mainz ist heute ein großer Tag. Es wird noch ein langer Weg werden, aber haben wir eine gute Ausgangssituation geschaffen, um 2011 in der neuen Arena spielen zu können", so Strutz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel