Schalke 04 muss zum Saisonstart auf Mittelfeldspieler Ivan Rakitic verzichten. Der kroatische Nationalspieler erlitt beim Blitzturnier in der Gelsenkirchener Arena im Spiel um Platz drei gegen Bayern München (1:2) einen Außenbandriss im rechten Sprunggelenk.

Eine Operation ist nicht notwendig, dennoch wird der Mittelfeldspieler voraussichtlich drei bis vier Wochen ausfallen.

Schalkes Trainer Felix Magath muss somit zum Auftakt am 8. August beim Aufsteiger 1. FC Nürnberg neben Rakitic auch auf Jermaine Jones und Christian Pander verzichten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel