Klaas-Jan Huntelaar hat angeblich schon Ja gesagt zum VfB Stuttgart, doch auch am Dienstag stand die offizielle Verkündung des Transfers noch aus.

Es gehe "nur noch um ein paar Details", hieß es zur Hängepartie um den Wunschstürmer des VfB für die Position des abgewanderten Mario Gomez. Doch dessen aktueller Arbeitgeber Real Madrid, der den 25-jährigen Niederländer angeblich loswerden will, blockiert den Wechsel.

Huntelaar fordert von den Königlichen angeblich eine stattliche Millionensumme, die Real aber wohl nicht zu zahlen bereit ist.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel