Bundesliga-Aufsteiger SC Freiburg hat das Duell gegen Absteiger Karlsruher SC verloren.

Vor 6350 Zuschauern in Offenburg unterlagen die Freiburger dem Zweitligisten 2:3 (1:2).

Die Tore für Karlsruhe erzielten Niklas Tarvajärvi (16., 19.) und Alexander Iaschwili (79.). Für Freiburg trafen Jonathan Jäger (42.) und Johannes Flum (82.).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel