Schalke 04 gehen vor dem Derby am Samstag bei Borussia Dortmund die Torhüter aus.

Mathias Schober erlitt im Training einen Muskelfaserriss in der Wade und muss mehrere Wochen pausieren. U-21-Nationaltorhüter Ralf Fährmann, eigentlich nur Torwart Nummer 3, wird somit gegen den großen Rivalen zu seinem Bundesliga-Debüt kommen. Stammkeeper Manuel Neuer fehlt nach wie vor mit einem Mittelfußbruch.

Schober zog sich die Verletzung ohne Fremdeinwirkung zugezogen. Der 32-Jährige bestritt bislang alle sechs Pflichtspiele in dieser Saison.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel