Hertha BSC Berlin hat den serbischen U-21-Nationalspieler Nemanja Pejcinovic von FK RAD Belgrad verpflichtet. Der 21-jährige Abwehrspieler wird bis zum 30. Juni 2010 ausgeliehen.

Die Berliner sicherten sich zudem eine Kauf-Option für weitere drei Jahre. Über die Modalitäten des Transfers vereinbarten beide Parteien Stillschweigen.

"Nemanja Pejcinovic ist ein junger, sehr talentierter Spieler, der auf mehreren Positionen im Abwehrbereich eingesetzt werden kann", beschrieb Sport-Geschäftsführer Michael Preetz den Serben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel