Bei Schalke 04 läuft es eine Woche vor dem ersten Pflichtspiel alles andere als rund. Die Mannschaft von Trainer Felix Magath musste am Samstag im Testspiel bei Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Union Berlin ein 1:2 (0:1) hinnehmen. Die Tore für Union erzielten Karim Benyamina (2.) und Macchambes Younga-Mouhani (55.). Schalke konnte zwischenzeitlich durch Vicente Sanchez (49.) nur ausgleichen.

13.509 Zuschauer verfolgten das erste Spiel an der renovierten Alten Försterei. Schalke hat nun noch am Mittwoch einen letzten Test beim 1. FC Saarbrücken.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel