Werder Bremen hat den 2010 auslaufenden Vertrag mit seinem kolumbianischen Stürmer John Jairo Mosquera um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2012 verlängert und den 21-Jährigen sogleich bis zum 30. Juni 2011 an Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Union Berlin ausgeliehen. Sollten die Berliner wieder in die 3. Liga absteigen, würde der Leihvertrag bereits nach der kommenden Spielzeit enden.

Der Angreifer ist für das Erstrundenspiel der Hauptstädter im DFB-Pokal gegen den Titelverteidiger aus Bremen spielberechtigt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel