Alexander Krük von Eintracht Frankfurt ist am rechten Fuß operiert worden.

Der 21-jährige Defensivspieler hatte vor seinem Wechsel von den Kickers Emden an den Main einen Mittelfußbruch erlitten und nun erneut über Schmerzen geklagt. Wie lange Krük ausfallen wird, ist noch nicht abzusehen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel