Bayern München und sein gefeuerter Trainer Jürgen Klinsmann haben sich einvernehmlich auf eine Abfindung geeinigt. Damit ist der bis zum 30. 6. 2010 laufende Vertrag mit sofortiger Wirkung beendet. Über die Inhalte der Auflösungsvereinbarungen wurde Stillschweigen vereinbart.

Klinsmann war Ende April entlassen worden. Der Ex-Bundestrainer soll pro Jahr eine Summe von unter 5 Mio. Euro kassiert haben.

Der Klub hatte bisher einer Einigung nicht zugestimmt und gehofft, eine weniger hohe Abfindung zahlen zu müssen, wenn Klinsmann einen neuen Klub findet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel