Franck Ribery wird dem FC Bayern im Auswärtsspiel am Samstag beim 1. FC Köln noch nicht zur Verfügung stehen.

"Ich hätte natürlich Lust mitzuspielen, aber ich brauche noch ungefähr zwei Wochen, um bei 100 Prozent zu sein", sagte der Franzose.

Ribery hatte sich bei der EM im letzten Gruppenspiel gegen Italien (0:2) seine Verletzung im linken Sprunggelenk zugezogen und war seither zweimal operiert worden.

Er hofft aber, beim Champions-League-Auftakt am kommenden Mittwoch in Bukarest "zumindest zum Kader zu gehören".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel