Kapitän Dimo Wache vom FSV Mainz 05 hat während des ersten Trainings unter dem neuen Trainer Thomas Tuchel eine Knie-Verletzung erlitten.

Ob der Einsatz des Torwarts beim Saisonauftakt gefährdet ist, soll eine genaue Untersuchung ergeben.

Allerdings ist fraglich, ob Wache auch im Fall einer raschen Genesung zwischen den Pfosten stehen wird. Tuchel will eine Entscheidung zwischen Wache und Heinz Müller erst Ende der Woche fällen.

Offen ließ der neue Coach, ob Wache Kapitän bleiben wird. Er werde den Spielführer bestimmen, meinte Tuchel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel