Franck Ribery ist beim FC Bayern München wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Der Franzose, der wegen diverser Blessuren knapp vier Wochen an den Einheiten unter Trainer Louis van Gaal nicht teilnehmen konnte, absolvierte die Übungen genauso wie Ivica Olic ohne Probleme.

Mario Gomez musste indes kurzfristig wegen leichter Adduktorenbeschwerden passen. Der Nationalstürmer wurde aber bereits am Nachmittag in der zweiten Einheit wieder bei der Mannschaft erwartet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel