Die befürchtete Außenmeniskus-Verletzung im rechten Knie von Sergio Pinto ist, laut Vereinshomepage, nun bestätigt worden. Der 96-Mittelfeldspieler wird am Mittwoch in Augsburg operiert.

Neben Pinto wird auch Vinicius Bergantin nicht am Training teilnehmen können.

Der Brasilianer wird sich wegen anhaltenden Rückenschmerzen weiteren Untersuchungen unterziehen.

Ebenso fehlen wird Valdet Rama. Er muss sich wegen einer Knieverdrehung noch schonen. Weiterhin verletzt sind Jan Schlaudraff (Leiste) und Leon Andreasen (Rücken und Leiste).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel