Alles sah nach einem tollen Aufgalopp der "Fohlen" in die Saison aus. Borussia Mönchengladbach schien beim VfL Bochum zur Pause der Sieg sicher.

Juan Arango aus Venezuela, der Israeli Roberto Collauti und der Niederländer Roel Brouwers hatten die Gäste 3:0 in Führung gebracht.

Mimoun Azaouagh brachte mit 2 treffern in 48. Sek. in der 51. und 52. Min. die Gastgeber heran. Als der Slowake Stanislaw Sestak 3 Minuten nach Rot für Mönchengladbachs Brasilianer Dante in der 60. Min. den Ausgleich erzielte, mussten die mit dem Punkt zufriedensein.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel