Torwart Diego Benaglio vom deutschen Meister VfL Wolfsburg ist in seiner Schweizer Heimat zum Fußballer des Jahres gekürt worden.

Der 25-jährige Nationalkeeper wurde am Montagabend in Bern ausgezeichnet. Am Mittwoch trifft Benaglio mit der Schweizer Auswahl in einem Länderspiel in Basel auf Weltmeister Italien.

Der Schlussmann hatte sich in der Publikumswahl klar vor Mittelfeldspieler Hakan Yakin vom Schweizer Erstligisten FC Luzern durchgesetzt. Im vergangenen Jahr hatte Tranquillo Barnetta von Bayer Leverkusen die Wahl gewonnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel