Abwehrspieler Dante von Borussia Mönchengladbach ist vom Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für zwei Meisterschaftsspiele gesperrt worden. Der Brasilianer war von Schiedsrichter Michael Kempter (Sauldorf) im Auftaktspiel beim VfL Bochum (3:3) wegen rohen Spiels des Feldes verwiesen worden.

Dante wird damit das Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin am Sonntag sowie das folgende Auswärtsspiel bei Werder Bremen (23. August) verpassen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel