Mittelfeldspieler Jan Simak vom VfB Stuttgart steht offenbar vor einer Rückkehr zu Hannover 96. Wie Hannovers Präsident Martin Kind "Sport Bild" bestätigte, werden die Niedersachsen dem VfB noch in dieser Woche ein Angebot unterbreiten.

"Wir liegen in unseren Vorstellungen auseinander. Das ist aber normal", erklärte Kind.

Simak stand bereits von 2000 bis 2002 und in der Saison 2003/04 bei den "96ern" unter Vertrag. Nach der Verpflichtung von Alexander Hleb für die linke Mittelfeldposition sieht der Tscheche beim VfB keine Perspektive mehr.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel