Bayer Leverkusen kann im Spitzenspiel beim Hamburger SV wieder auf Stammtorwart Rene Adler zurückgreifen.

Der EM-Teilnehmer hat seine Schulterverletzung auskuriert und konnte in dieser Woche wieder normal mit der Mannschaft trainieren. "Natürlich sind wir froh, dass Rene Adler wieder da ist. Er ist gut vorbereitet und strahlt die Zuversicht aus, die wir am Samstag sehen wollen", erklärte Cheftrainer Bruno Labbadia.

Fraglich ist dagegen der Einsatz von Gonzalo Castro und Nationalstürmer Patrick Helmes.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel