Der SC Freiburg hat vor dem Baden-Württemberg-Derby am Samstag beim VfB Stuttgart Probleme im Tor. Sowohl Stammtorwart Simon Pouplin, der an einer Bänderdehnung in der Schulter laboriert, als auch Stellvertreter Manuel Salz sind angeschlagen.

Salz, der beim 1:1 gegen den Hamburger SV zwischen den Pfosten stand, konnte wegen starker Rückenschmerzen nicht trainieren.

"Der Einsatz der beiden ist fraglich", sagte Trainer Robin Dutt dem "kicker".

Als Ersatz würde A-Jugend-Schlussmann Oliver Baumann zum seinem Debüt in der Bundesliga kommen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel