Schalke 04 hat noch einmal aufgestockt. Die Knappen verpflichteten den ehemaligen Berliner Mineiro und den Slowaken Lubos Hanzel.

Mineiro erhält einen Vertrag bis Saisonende und ist ablösefrei. Hanzel wechselt von Spartak Trnava zunächst bis zum Jahresende nach Gelsenkirchen. Die Schalker haben danach aber eine Option über zweieinhalb Jahre auf den 22-Jährigen.

Trainer Magath erteilte unterdessen Wechselgerüchten um Manuel Neuer erneut eine Absage. "Es gibt kein Angebot. Neuer wird die Saison definitiv bei Schalke spielen", so Magath.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel