Den Saison-Auftakt seines 1. FC Köln musste Lukas Podolski noch auf der Tribüne des Dortmunder WM-Stadions verfolgen.

Am Samstag aber steht "Prinz Poldi" erstmals nach 1190 Tagen wieder für seinen Herzensklub auf dem Platz. "Das ist mein erstes Pflichtspiel zuhause, ein volles Haus, ein guter Gegner - ich freue mich darauf", sagte der 24 Jahre alte Nationalstürmer vor dem Heimspiel gegen den deutschen Meister VfL Wolfsburg.

"Wenn wir gut stehen, werden wir auch unsere Chancen bekommen. Und die müssen wir dann nutzen", sagte Podolski.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel