Borussia Mönchengladbach wird im Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin auf Mittelfeldspieler Michael Bradley verzichten.

Nach dem Schweinegrippe-Fall im Nationalteam der USA war Bradley zwar negativ getestet worden, Trainer Michael Frontzeck stellte den 22-Jährigen aus Präventionsgründen dennoch bis Dienstag vom Training frei.

"Dabei handelt es sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme. Michael ist negativ auf das Virus getestet worden und zeigt auch keinerlei Symptome", sagte Gladbachs Teammanager Steffen Korell.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel