Die Personalsorgen vom VfB Stuttgart werden immer größer.

Seit Samstag müssen die Schwaben für den Rest der Hinrunde auf Martin Lanig verzichten, der mit einem Kreuzbrandriss ausfällt. Nun teilte Trainer Markus Babbel mit, dass neben Jan Simak (Rückenprobleme) auch Ricardo Osorio angeschlagen ist (Schultereckgelenkssprengung).

Auch Abwehrspieler Christian Träsch (Operation nach Handbruch), Khalid Boulahrouz (Schulter ausgekugelt) und Roberto Hilbert (Bandscheibenvorfall) fallen gegen den FC Timisoara in den Champions-League-Playoffs aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel