Die Rückkehr von Stürmer Claudio Pizarro zu Werder Bremen ist perfekt.

Nach wochenlangen Verhandlungen mit dem englischen Premier-League-Klub FC Chelsea präsentierten die Hanseaten den Peruaner als Neuzugang. Der 30-Jährige unterschrieb einen Dreijahresvertrag bis 30. Juni 2012 mit beidseitiger Option für ein weiteres Jahr.

Die Bremer überweisen für Pizarro geschätzte fünf Millionen Euro Ablöse nach London. Beim Gehalt wird der Angreifer, der bei Chelsea angeblich vier Millionen Euro im Jahr verdiente, allerdings Abstriche machen müssen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel