Borussia Mönchengladbach muss auch im Spiel am kommenden Sonntag bei Werder Bremen auf seinen brasilianischen Abwehrspieler Dante verzichten.

Der DFB wies einen Einspruch der Gladbacher gegen die Sperre von zwei Spielen nach der Roten Karte vom Saisonauftakt in Bochum (3:3) zurück.

"Wir müssen das jetzt so akzeptieren, auch wenn wir nach wie vor der Meinung sind, dass diese Strafe unverhältnismäßig ist und in vergleichbaren Fällen nur eine Sperre von einem Spiel verhängt worden ist", sagte Borussia-Sportdirektor Max Eberl.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel