Der Hamburger SV hat offenbar einen neuen Trend in der Bundesliga gesetzt: Denn nach den Hanseaten plant nun auch der 1. FC Köln einen eigenen Fan-Friedhof. Die Stadt soll dem Vorhaben bereits zugestimmt haben.

"Das ist bei uns immer ein Thema", sagte FC-Finanzchef Claus Horstmann dem "Express".

Der Fan-Beauftragte der "Geißböcke", Rainer Mendel, ergänzte: "Wir beobachten jetzt, wie sich das in Hamburg entwickelt. Sollte das Modell erfolgreich sein, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass auch wir einen eigenen Friedhof bekommen."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel